ZPTO7400.jpg

Katja & Daniel

7.7.2017

Es ist das magische Hochzeitsdatum wovon viele Hochzeitspaare schwärmen.

Viele Menschen auf dieser Welt sehen die Zahl "7" als eine Glückszahl. Für die antiken Völker war die "7" eine bevorzugte Zahl der Götter. Aber bevor es hier zu geschichtlich wird komme ich zurück zum eigentlichen Thema.

Der Juli ist dafür bekannt, dass er bedingt durch den Siebenschläfer macht was er will. Deswegen war es auch nicht ganz klar wie das Wetter sein wird.
Katja & Daniel haben sich an einem anfangs noch recht bewölkten Tag, mit der Gefahr von Regen, an einem wunderschönen See namens "Sibirien" in Elmshorn trauen lassen.

Der ein oder andere denkt bei "Sibirien" sofort an klirrende Kälte in der Russischen Föderation.
Das war aber nicht der Fall. Es blieb glücklicherweise trocken. Der Ausblick auf den romantischen See hinter dem Traualtar hat der Trauung noch mehr seinen Charme verliehen.

Dann war es endlich soweit ... Katja & Daniel gaben sich das Ja-Wort und die ersten Sonnenstrahlen erhellten das Pavillonzelt.

Kuss

Durch ein Meer von Blumen und Seifenblasen hindurch gingen sie freudestrahlend den roten Teppich entlang.

Es war ungewohnt aber lustig anzusehen, dass auf Wunsch des Hochzeitspaares der größte Teil der Gäste Chucks getragen hat. Und statt Sekt wurde mit Bier angestoßen.
Das nenne ich mal originell *grins*

Braut in Chucks

Nachdem alle Gäste die Chance ergriffen haben dem Hochzeitspaar zu gratulieren und ihre letzten Schlücke aus ihrer Flasche genossen ging es im alten VW Bulli T1 weiter richtung Horst.

Beim Kuglerhof angekommen erwartete uns ein wunderschönes altes Bauernhof Gelände mit einer offenen Scheune. Eine perfekte Kulisse um den alten Bulli und das Hochzeitspaar bildlich festzuhalten.

Um sich für den weiteren Tagesverlauf zu stärken wurden lecker Waffeln mit reichlich Kalorien verputzt. Ein echter Traum für den Gaumen.

Es wurde ganz im altmodischen Stil Dosenwerfen gespielt und aus Glaskrügen getrunken.

Glaskrug
Zapfhahn
ZPTO8172.jpg

Und nun folgen noch ein paar weitere Eindrücke von diesem wunderbaren Tag.

Comment